Beate Frey
Reisen und Tanz
Uhlandstr. 14
76593 Gernsbach
www.reisen-und-tanz.de
07224-6236106
info@reisen-und-tanz.de

Termine Gesamtübersicht

9. Tanz- und Sing-Festival

Mitwirkende: Laura Shannon, Yves Moreau, Christian Bollmann und andere

DatumDo 10.05.2018 bis So 13.05.2018

10.05.2018, 18:00 h, Abendessen
                    19:30 - 21:30 h   Tanz und Singen
11.05.2018    9:30 - 12:00 h   Tanz und Singen

                    15:30 - 18:30 h   Tanz und Singen
                    20:00 - 22:00 h   Offener Singabend 
                                                mit Barbara Swetina                  
12.05.2018   10:15 - 12:15  Tanz und Singen
                      in der Klosterruine Frauenalb
                      16:00 - 18:00 h Tanz und Singen
                      20:00 - 22:00 h Tanz- und Singfest
                               
13.05.2018     9:45 - 12:45 h Finale


Ende 13.05.2018 14.00 h
Anreise & Empfang am 25.05.2017 ab 15:00 Uhr

OrtEvang. Akademie Bad Herrenalb
Dobler Str. 51, 76332 Bad Herrenalb
Kosten230,00 €

Zuzüglich Übernachtung und Verpflegung für die Gesamtzeit EUR 195 im EZ, EUR 165 im DZ.

Eine tageweise Teilnahme ist möglich, für 80 EUR.

Beschreibung

Tanz- und Singfestival

Das Tanzfestival geht in sein 9. Jahr!

Entstanden ist die Idee im Jahre 2009 beim Tanz- und Singfestival in Findhorn. Declan Kennedy hatte die Eingebung, in Deutschland etwas Ähnliches zu gestalten. Ich war sogleich begeistert! Zwei Mal fand das Festival in Steyerberg statt, und jetzt fand es seine Heimat in Bad Herrenalb. Die Räumlichkeiten der Evang. Akademie bieten genau die Tanzräume, die wir brauchen! Manchmal finden die Tanzeinheiten parallel statt, doch es gibt auch genügend Möglichkeiten, dass alle zusammen tanzen.

Eine Tanzeinheit mit Live-Musik findet in der 4 km entfernten Klosterruine Frauenalb statt. Die Pilgerwanderung auf dem Klosterpfad zu diesem besonderen Frauenkraftort bleibt unvergesslich. Es fährt jedoch eine S-Bahn dorthin.

Wir laden euch herzlich ein, mit uns in Bad Herrenalb zu tanzen, zu singen und zu feiern!!!

Zur Bildergalerie

Referent/innen

Barbara Swetina

Barbara Swetina

Barbara Swetina ist begeisterte und begeisternde Musikerin, stammt aus Wien und lebt seit 25 Jahren in der Findhorn Gemeinschaft in Schottland. Sie verfügt über ein reiches Repertoire bekannter und weniger bekannter Lieder und Tänze, verfasst auch eigene Stücke und unterrichtet in der ganzen Welt. Zeitweise lebt sie auch in Hawaii und bringt von dort wunderschöne Lieder mit. Sie ist speziell an der inneren Dimension der Musik interessiert, wie wir mit dem Herzen singen und zuhören können, um durch die Aufmerksamkeit im 'Hier und Jetzt' den Zugang zum Himmelreich in uns zu finden.

www.sacredsongs.net

Yves Moreau

Yves Moreau

Yves Moreau lebt in Montreal, Quebec, Kanada, und ist als einer der führenden Exponenten Nordamerikas für bulgarischen Tanz und Folklore anerkannt. Zwischen 1966 und 1986 reiste er fast jährlich nach Bulgarien um den Tanz zu erforschen und die Musik in allen Regionen des Landes aufzunehmen. Er hat auch Vorträge und Workshops in ganz Nordamerika durchgeführt sowie bei zahlreichen Gelegenheiten in Belgien, Frankreich, Großbritannien, Italien, der Schweiz, Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Schweden, Norwegen, Mexiko, Brasilien, Israel, Japan, Slowenien, Ungarn, Taiwan, Hong Kong, Thailand, Singapur, Neuseeland und Australien.

Yves lehrt meist nicht-choreographiertes Dorf Material, das er während seiner vielen Exkursionen gesammelt hat. Seine Lehrmethode ist klar und gründlich und doch entspannt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf regionalen Stilen und Hintergrundinformationen. Vor allem aber will Yves, um seine Liebe für bulgarische Folklore zu teilen und den Spaß zu kommunizieren, tanzen. Yves lehrt auch Volkstänze aus anderen Balkanländern sowie Tänze aus der Bretagne (Frankreich) und seiner Heimat Québec.

Shannon Laura

Laura Shannon

Tänzerin und Tanztherapeutin, geb. in den USA, lebt in Findhorn und Griechenland. Seit ihrer ersten Erfahrung mit Sacred Dance 1984 in der Findhorn Gemeinschaft, ist Laura in viele Länder gereist, um Tänze zu studieren und zu unterrichten. Laura erklärt die Tänze auf sehr anmutige Weise - bei uns in deutscher Sprache. Ihr Anliegen ist: Genauigkeit im Stil zu erarbeiten, historische und symbolische Hintergründe der Bewegungsabläufe zu verstehen, Tanz als Ausdruck unserer Lebendigkeit zu erfahren.
www.laurashannon.net

Kourmadias Kostantis und Laura

Kostantis Kourmadias

Kostantis Kourmadias ist ein Meister der Geige und der Saz (Tamburas, auf Griechisch). Er hat sich auf die älteste griechische Tradition der Volksmusik, insbesondere die Inselmusik und die griechische Musik aus Kleinasien spezialisiert, die Heimat seiner Großeltern, sowie Musik aus dem Balkan und aus Nahost. Ab 1986 spielte er zusammen mit Ross Daly, Yiannis Sevgolis, Christos Tsiamoulis, Marisa Koch und vielen anderen. Neben Auftritten in Griechenland und Europa begleitet er Laura oft auf ihren Tanzworkshops. Er unterrichtet auch byzantinische Musik an der Musikhochschule Pallini in Athen. Kostantis arbeitet auch als Komponist und trug mit seinen Liedern zu einer kürzlich erschienen CD von Maria Deikta und Oi Barouti bei. Er war auch mit den 'Songs for Peliti', einer Benefiz-CD für die Peliti ecological community in Griechenland, dabei.

Nikolas Angelopoulos

Nikolas Angelopoulos

Geb. 1985 in Agrinos - Griechenland. Er hat die Laute studiert und gehört zu den besten professionellen Lautenspielern. Er spielt Klavier und klassische Gitarre (Mittelstufe) am Nationalen Konservatorium. Als Lautenspieler ist er Mitglied im Orchester von vielen traditionellen griechischen Tanzgruppen nahm an vielen traditionellen Tanzfestivals in teil. Zusammen mit Kostantis Kourmadias begleitet er viele Tanzseminare mit Laura Shannon.

Veranstaltungsort

Evang. Akademie Bad Herrenalb
Dobler Str. 51
76332 Bad Herrenalb

Anmeldung

Hiermit melde ich mich für dieses Seminar / diese Reise verbindlich an:

Beate Frey
bei Facebook