Beate Frey
Reisen und Tanz
Uhlandstr. 14
76593 Gernsbach
www.reisen-und-tanz.de
07224-6236106
info@reisen-und-tanz.de

Organisatorisches

Auf Anmeldungen

freuen wir uns per mail, telefonisch oder per Post.

Anmeldebestätigung

wird mit weiteren Informationen zugesandt.

Kursgebühren
Die Kursgebühren sind zu jedem Seminar angegeben. Sie schließen nicht die Übernachtungs- und Verpflegungskosten mit ein. Diese werden separat berechnet.
Preisermäßigung
Personen mit geringem Einkommen können auf Antrag für alle Seminare eine Ermäßigung von bis zu 30 % auf die Kursgebühr erhalten. Im Antrag sollte neben persönlichen Angaben die derzeitige Einkommens- und Vermögenssituation beschrieben sein.
Fälligkeit der Kursgebühr
Die Kursgebühr ist 4 Wochen vor Kursbeginn zur Zahlung fällig. Erfolgt die Anmeldung zum Kurs später, ist sie fällig mit dem Zugang der Anmeldebestätigung.
Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind vor Ort direkt mit dem Seminarhaus zu begleichen.

Zahlungsweise und Bankverbindung
Kursgebühr ist bei Fälligkeit auf unser folgendes Konto zu überweisen:
Sparkasse Baden-Baden Gaggenau
IBAN: DE73662500300030319206
SOLADES1BAD

Abmeldung/Rücktritt vom Kurs
Die Abmeldung oder der Rücktritt vom Kurs müssen schriftlich erfolgen und von uns gegenbestätigt werden. Es gelten dabei folgende Bestimmungen:
Rücktritt/Umbuchung bis 4 Wochen vor Kursbeginn:
Eine Bearbeitungs- und Ummeldegebühr von Euro 15,-- (bei Reisen € 25,--) wird fällig. Ist die Kursgebühr bereits bezahlt, wird sie abzüglich dieser Gebühr zurückerstattet. Bei Flugtickets gelten die Bestimmungen der Fluggesellschaften.

Rücktritt- und Umbuchung innerhalb von 4 Wochen vor Kursbeginn: Eine Rückzahlung der Kursgebühr - abzüglich Euro 15,-- bzw. Euro 25,--Bearbeitungs- und Ummeldegebühr - erfolgt nur dann, wenn der reservierte Platz durch eine Person von der Warteliste in Anspruch genommen werden konnte oder ein Ersatzteilnehmer geschickt wird. Andernfalls haben der/die Teilnehmer/in die Kursgebühr in voller Höhe abzüglich der von dem Institut ersparten Aufwendungen zu zahlen. Dies gilt auch bei kurzfristigen Abmeldungen wegen Krankheit oder Abbruch der Kursteilnahme. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Kursstornierung durch den Veranstalter

Sollten wir aus wichtigem Grund (z.B. Erkrankung des Kursleiters oder zu geringe Teilnehmerzahl) gezwungen sein, den Kurs abzusagen (auch kurzfristig), so sind wir nur zur Rückzalung der vollen Kursgebühr verpflichtet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

 

Beate Frey
bei Facebook